dentsu aegis network

GERMANY

Isobar lässt Oliva Jones für Takko Fashion zaubern

12 Sep 2017

Full-Service Marketingagentur entwickelt Bewegtbild-Kampagne für Smart Discounter – Carat übernimmt Mediaplanung

Düsseldorf, den 12. September 2017 – Isobar, die Full-Service Marketinagentur aus dem Dentsu Aegis Network, hat für Takko Fashion eine integrierte Bewegtbild-Kampagne umgesetzt. Das Herzstück bilden drei TV-Spots mit Olivia Jones in der Hauptrolle: Als gute Fee eilt der Fernseh-Star einer jungen Frau bei Fashion-Notfällen zur Hilfe und zaubert sie und sich selbst in eine Takko Fashion Filiale, um sie dort – mit Hilfe eines Zauberstabs – mit ansprechenden Outfits zu versorgen.

Die Trends von Takko Fashion und die „gute Fee” Olivia Jones als Rettung in der Not dienen als erzählerische Kernelemente der drei Filme, die Isobar für Takko Fashion entwickelt hat. Während im Debüt-Spot der Anlass für das Umstyling bei Takko Fashion eine anstehende Party ist, für die der Kleiderschrank gerade kein passendes Outfit hergibt, hilft die gute Fee in zwei weiteren Spots mit einer neuen Winterjacke in Goldmetallic und einem festlichen Spitzenkleid aus dem modischen Dilemma.

„Wir haben viele Fashion-Highlights zu bieten – und das zu absolut attraktiven Preisen. Genau das wird in den drei Spots transportiert“, erklärt Ulli Eickmann, CSO von TakkoFashion. „Isobar hat sich mit seiner kreativen Idee im Pitch durchgesetzt. Olivia Jones ist ein echter Hingucker, hat Humor und Charme und passt somit perfekt, um unsere Marke auf zeitgemäße und sympathische Art zu verkörpern. Unser Anspruch war es, Werbespots zu kreieren, die Spaß machen – wir finden, das ist uns absolut gelungen.“

Die TV-Kampagne läuft von September bis November auf reichweitenstarken Sendern in Deutschland und Österreich. Zudem sieht das integrierte Konzept der Kampagne den Einsatz von Bewegtbild auch am Point of Sale sowie im Web vor. „Social Media eignet sich hervorragend, um unserer im Kern sehr unterhaltsamen Story zusätzliche Tiefe zu verleihen. Mit dem Einsatz von Programmatic können wir die Zielgruppen von Takko Fashion individuell ansprechen und so entscheidende Impulse setzen, damit sie die Takko Fashion Filiale auch tatsächlich besuchen“, sagt Christoph Riebling, Managing Director von Isobar. Für die größten Filialen in Deutschland hat Testimonial Olivia Jones sogar eigene Call-to-Actions eingesprochen.

Im Rahmen der Takko Fashion Kampagne setzten die Verantwortlichen auf die Synergien des Dentsu Aegis Network: Neben dem Team von Isobar, das den kreativen Part übernommen hat, war Schwesteragentur Carat für die Mediaplanung verantwortlich. „Bei der Zusammenarbeit mit Carat kam das Operating Model unseres Netzwerkes voll zum Tragen. Durch die enge Zusammenarbeit ist es uns gelungen, Kreation und mediale Aussteuerung optimal zu verzahnen uns so unserem Anspruch gerecht werden: Inspiration und Transaktion näher zusammenzubringen“, so Riebling weiter.

- Ende -

adobe reader

Most computers will open PDF documents automatically, but you may need to download Adobe Reader